Wie man die “Einstellungsapplikation, die sich nicht in Windows 10 öffnet” behebt

Wie man die “Einstellungsapplikation, die sich nicht in Windows 10 öffnet” behebt
Als Benutzer von Windows 10 können Sie nicht ohne die Anwendung Einstellungen leben. Es ist im Grunde das Herz und die Seele Ihres Betriebssystems, da es die Art und Weise steuert, wie sich Ihr System verhält.

Ist Ihnen aufgefallen, dass Ihre Einstellungen unter Windows 10 nicht geöffnet werden können? Wenn bei der Anwendung “Einstellungen” etwas nicht in Ordnung ist, könnte ein großes zugrunde liegendes Problem in Ihrem System vorliegen.

“Einstellungs-Anwendung lässt sich nicht in Windows 10 öffnen”.

Kein Betriebssystem ist perfekt, und Windows 10 ist keine Ausnahme von dieser Aussage. Auch wenn die Anwendung “Einstellungen” ein Kernelement des Systems ist, gibt es verschiedene Fehler, die im Zusammenhang mit diesem System auftreten können.

Wenn bei Ihnen einer der folgenden Fehler auftritt, wird dringend empfohlen, dass Sie eine der folgenden Korrekturen verwenden, um Ihren Computer wiederherzustellen:

Die Windows 10-Anwendung “Einstellungen” lässt sich nicht öffnen: Das häufigste Problem im Zusammenhang mit der Einstellungsanwendung. Sie können dieses Problem identifizieren, indem Sie in Ihrem Startmenü auf die Einstellungsanwendung (Zahnradsymbol) klicken. Wenn nichts passiert, liegt dieses Problem vor.
Die Windows 10-Einstellungsanwendung stürzt ab: Ein weiterer bekannter Fehler ist, dass die Einstellungen-Anwendung sofort nach dem Öffnen abstürzt.
Das Symbol für die Windows 10-Anwendung “Einstellungen” fehlt: Wenn Sie kein Zahnradsymbol in Ihrem Startmenü sehen können, dann ist das Symbol der Einstellungsanwendung aufgrund eines Fehlers verschwunden.
Das Symbol der Windows 10-Anwendung “Einstellungen” ist ausgegraut: Nicht sehr wahrscheinlich, aber einige Systemfehler und Bugs können das Symbol Ihrer Einstellungsanwendung grau machen. Dadurch können Sie die Anwendung nicht über das Startmenü öffnen.
Wie Sie die Einstellungsapplikation in Windows 10 reparieren können
Bevor Sie mit einer der unten aufgeführten Methoden beginnen, wird empfohlen, einen Wiederherstellungspunkt für Ihr System einzurichten. Einige Methoden ändern Systemeinstellungen und installieren Kernanwendungen neu, was korrekt durchgeführt werden muss.

Wenn Sie nicht wissen, wie man einen Systemwiederherstellungspunkt erstellt, sehen Sie sich dieses Video von John D an, um mehr über den Prozess zu erfahren.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Sie für einige der folgenden Schritte Administratorrechte benötigen. Vergewissern Sie sich, dass Sie auf Ihrem Computer mit einem Konto angemeldet sind, dem dies zugewiesen ist.

Microsoft-Fehlerbehebung herunterladen
Microsoft ist sich der Probleme bewusst, dass die Windows 10-Einstellungen nicht geöffnet werden können oder andere Probleme verursachen. Es wurde ein offizieller Troubleshooter veröffentlicht, der versucht, Probleme im Zusammenhang mit Windows-Anwendungen zu beheben.

Befolgen Sie diese Schritte, um die Fehlerbehebung herunterzuladen und auszuführen:

Laden Sie die Microsoft Update-Troubleshooter von der Microsoft-Website herunter.
So laden Sie die Fehlerbehebung in Windows 10 herunter und führen sie aus
Suchen und öffnen Sie wu10.diagcab (die Datei, die Sie gerade heruntergeladen haben).
Wie Sie wu10.diagcab finden und öffnen
Wenn sich das Fenster öffnet, klicken Sie auf Weiter.
Der Troubleshooter beginnt damit, Ihren Computer zu analysieren und nach eventuellen Problemen zu suchen. Bitte warten Sie geduldig.
So führen Sie die Windows-Fehlerbehebung aus
Wenn der Fehlerbearbeiter ein Problem erfolgreich identifiziert, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es zu beheben.
Dieser Troubleshooter könnte die Probleme mit Ihrer Einstellungs-App beheben, viele Leute berichten jedoch, dass es sich eher um eine schnelle, vorübergehende Lösung handelt.

Wenn Ihr(e) Problem(e) mit der Einstellungs-App weiterhin besteht (bestehen), versuchen Sie eine der anderen Methoden aus unserem Artikel oder führen Sie die Fehlerbehebung in ein paar Tagen erneut aus.

Manuelles Anwenden der Fehlerbehebung Update
Microsoft hat ein kumulatives Update für Windows 10 zusammen mit dem oben erwähnten Troubleshooter veröffentlicht. Es heißt das KB3081424-Update.

Dieses Update zielt darauf ab, die Gesamtleistung Ihres Betriebssystems zu verbessern, und kann auch Probleme mit der Anwendung Einstellungen beheben.